Corona Impfung

Liebe Patientinnen.

Wir möchten Sie gerne über den aktuellen Stand bezüglich der Impfungen und der Terminvergabe in unserer Praxis informieren.

Wir impfen in unserer Praxis gegen Corona.

 

mRNA Impfstoff (Biontech, Moderna):

Im Moment sind wir noch mit der Impfung Schwangerer und deren Kontaktpersonen, sowie Tumorpatientinnen mit gynäkologischen Tumoren beschäftigt.

Diese können einen Termin bei uns vereinbaren oder werden von uns angesprochen.

Da momentan der  mRNA Impfstoff noch sehr knapp ist und noch nicht alle unserer priorisierten Patient*innen geimpft werden konnten, können wir derzeit keine Termine an Personen außerhalb dieser Gruppe vergeben.

Wir werden Sie sofort auf dieser Homepage informieren, sobald sich dies ändert.

 

Vector Impfstoff (Astra-Zeneca):

Termine mit diesem Impfstoff können schon jetzt bei uns vereinbart werden.

Empfohlen wird dieser Impfstoff für Personen über 60 Jahre, er kann aber auf Wunsch an Jüngere verimpft werden.

Bei Frauen unter 50 Jahren wären wir sehr zurückhaltend. 

 

Impfterminvergabe:

 

Wir bekommen donnerstags Informationen über die Impfstoffmenge für die folgenden Woche.

Wir möchten dann telefonisch am Donnerstag von 14-16 Uhr die Impfterminplanung für die kommende Woche machen und nehmen diesbezüglich dann ihre Anrufe gern entgegen.

Bei den noch knappen Impfstoffmengen ist diese Zeitspanne derzeit noch ausreichend und wird erweitert sobald eine Erweiterung des Impfangebotes möglich ist.

Außerhalb dieser Zeiten  wünschen wir uns keine diesbezüglichen Anfragen, das hält die Wartezeit in unserer Telefonleitung für alle übrigen Patient*innen kürzer.

 

Impfunterlagen:

Bitte laden Sie die Unterlagen zu dem bei Ihnen geplanten Impfstoff herunter und bringen Sie diese ausgefüllt zum Impftermin mit.

Denken sie auch an Ihren Impfpass und die Versichertenkarte.

Unser Ziel ist  es, so schnell und effektiv zu impfen wie möglich und die gynäkologische Betreuung unserer Patientinnen nicht zu beeinträchtigen. Wir bitten um Geduld und Verständnis.


Wir hoffen, dass wir so für alle das Beste aus der Situation machen können und wünschen Ihnen, dass Sie gut durch diese turbulente Zeit kommen.



Häufig gestellte Fragen:

 

Können Schwangere geimpft werden?

Ja, wir impfen Schwangere nach der 12 SSW mit einem mRNA Impfstoff.

 

Können  Stillende geimpft werden?

Ja, mit einem mRNA Impfstoff, aber nicht priorisiert. Das heisst, dass das Stillen kein Grund für das Vorziehen einer Impfung ist.

 

Muss ich bei Kinderwunsch mit einer Impfung warten?

Nein , Sie sollten sich impfen lassen. Bitte bedenken Sie aber, dass eine zweite Impfung fällig ist und man in der Frühschwangerschaft nicht impfen kann.

Sinnvoll wäre es also vom Zyklus der ersten Impfung bis zum Zyklus nach der zweiten Impfung keine Schwangerschaft anzustreben.

 

Impfabstände:

Astra Zeneca 10-12 Wochen

Biontech 6 Wochen

 

Kann ich mir einen Impfstoff aussuchen?

Schwangere, Stillende und Patient*innen unter 60  Jahren erhalten einen mRNA Impfstoff.(z B. Biontech)

Patient*innen unter 60 Jahren erhalten auf Wunsch einen Vector Impfstoff (z.B Astra Zeneca).

Patient*innen über 60 Jahre erhalten einen Vector-Impfstoff, z B Astra Zeneca, wenn keine medizinische Gegenanzeige besteht.

Wenn ein Patient*in über 60 einen mRNA Impfstoff wünscht, ohne dass eine medizinische Notwendigkeit besteht, würden wir die Impfung so lange verschieben müssen bis es genug Impfstoff gibt, sodass deswegen kein anderer Patient auf seine Impfung verzichten muss, der zu jung für einen Vektor -Impfstoff ist.

 

Führen Sie Listen für Impfwillige?

Wir führen zur Zeit eine Liste für unsere priorisieren Patient*innen (Schwangere  deren Kontaktpersonen und Tumorpatientinnen), auf diese Patient*innen kommen wir zu. Zu diesem Zeitpunkt ist es uns leider nicht möglich, Listen für alle Impfwilligen anzulegen.

 

Wie komme ich an einen Impftermin?

Impftermine können Sie zu den oben beschriebenen Zeiten absprechen.

Wir informieren Sie zeitnah auf dieser Homepage, wenn mRNA Impfstoff für nicht priorisierte Patient*innen zur Verfügung steht.